Freizeitangebote

Bouldern

Die Nutzer der IKJF haben einmal wöchentlich die Möglichkeit, gemeinsam mit Betreuenden eine Boulderhalle in Bremen zu besuchen. In der Regel trifft sich die Gruppe freitagmittags und bricht dann gemeinsam in Richtung Tabakquatier zur Boulderhalle auf.

Das Bouldern beschreibt das Klettern ohne Kletterseil an künstlichen Kletter- oder Felswänden auf Ansrpunghöhe. Bouldern ist ein sportliches Gemeinschaftserlebnis und stärkt dabei soziale Kompetenzen sowie die Annahme von Hilfestellungen bei verschiedenen Problemen innerhalb der Kletterroute. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle interessierten Nutzer:innen.


Musikwerkstatt

Musikwerkstatt, donnerstags 15 bis 18 Uhr

Fahrradwerkstatt

Im Rahmen der Fahrradwerkstatt haben Nutzer der IKJF die Möglichkeit ihre eigenen Fahrrädern zu reparieren, verkehrstauglich zu machen oder einfach zu verschönern. Von einem Plattfuß bis zum Wechsel des Antriebes ist alles möglich – auch die Teilnahme ohne eigenes Fahrrad. So können Nutzer an vorhandenen Fahrrädern erste Erfahrungen im Umgang mit feinmechanischen/handwerklichen Tätigkeiten rund ums Fahrrad machen. Die Fahrradgruppe stellt Werkzeug und Pflegemittel zur Verfügung. Ersatzteile können die Nutzer bei einem Fahrradgeschäft in der Nähe selbst erwerben und im Anschluss direkt verbauen. Die Fahrradwerkstatt versteht sich als eine Selbsthilfewerkstatt – Nutzer sollen sich mit Unterstützung der Betreuenden gegenseitig helfen.

Fahrradwerkstatt
Fahrradwerkstatt

Frühstücksgruppe

Bitte die Betreuer ansprechen!

Freizeitangebote Frühstücksgruppe


Kochgruppe

angerichteter Teller Kochgruppe

Die Teilnahme ist für alle Nutzer der IKJF kostenlos. Wir überlegen uns leckere, gesunde und abwechslungsreiche Gerichte, kaufen die Zutaten ein und bereiten die Gerichte gemeinsam zu. Auf Wunsch kochen wir auch vegetarisch oder ohne Schweinefleisch und berücksichtigen ggf. Nahrungsmittel- und Gewürzallergien.

Wir essen gemeinschaftlich in der Gruppe, waschen danach ab und räumen auf.

In der Kochgruppe …

  • erlebst Du positive Gruppenerfahrungen
  • erlernst soziale Kompetenzen
  • lernst neue Gerichte kennen
  • lernst nette Leute kennen
  • erwirbst zusätzliche Kochkompetenz und erlernst ein adäquates Hygieneverhalten im Umgang mit Lebensmitteln.

Kreativgruppe

Bitte die Betreuer ansprechen!

Kreativgruppe Beispiele


Queer-Café

Queer

Bitte Betreuer ansprechen!


Fußball

Der AC Matti ist die Fußballgruppe der Initiative…e.V.
Nutzer, Mitarbeiter und andere Interessierte sind herzlich eingeladen bei uns mitzumachen. Im Mittelpunkt steht dabei der Spaß am Spiel und an der Bewegung.

  • im Sommer: montags 16:00 Uhr
  • im Winter: bei „WerderSports Soccer“
    Konsul-Smidt-Str. 18a
    28217 Bremen

Wir treffen uns vor Ort. Bringt einfach Sportzeug, Schuhe und gute Laune mit.

Unkostenbeitrag: Sportgarten 1 €, WerderSports Soccer 2 €

Inhalt
Fußballspiel auf einem Kleinfeldplatz mit Kunstrasenbelag (bitte keine Schuhe mit Schraubstollen!).

Der AC Matti wird regelmäßig zu Turnieren, auch ins europäische Ausland, eingeladen. Zudem tragen wir Freundschaftsspiele gegen andere Bremer Teams aus. Der jährliche „River-Cup“ im Sportgarten hat mittlerweile Tradition.

Freizeitangebote AC Matti

Ablauf
Nach einem kurzen individuellen Aufwärmen bilden wir zwei Teams und spielen Fußball.

Kontakt
Peter Herrendorf (Initiative…e.V. Team 5) Telefon.: 47877 205 und
Jörg Tapking (Initiative…e.V. Team 10) Telefon.: 47877 210

 


Segeln

Segeln, Wasser, frische Luft und Leute treffen. Beim Segeln zwischen Mai und Oktober lassen wir uns alle 14 Tage auf der Weser „den Wind um die Nase wehen“ …

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir laden herzlich ein. Unkostenbeitrag 1 €

Inhalt
Wir segeln mit offenen Jollen (6,5 m-Boote) auf der Weser. Segelkenntnisse der Teilnehmer sind nicht erforderlich, weil erfahrene Bootsführer dabei sind. Allerdings sollten die Teilnehmer Lust haben, sich an der frischen Luft und auf dem Wasser aufzuhalten und sich auf engem und manchmal schwankendem Raum zu bewegen. Um das auszuprobieren, kann man einfach auch probeweise dazukommen.

Ablauf
Wir fahren mit dem Kleinbus zum Segelhafen am Weserstadion oder treffen uns dort. Gemeinsam machen wir die Boote klar und segeln zwischen Kaisenbrücke und Erdbeerbrücke auf der Weser.

Kontakt
Bitte um vorherige Kontaktaufnahme über den Empfang der Initiative…e.V. unter Telefon 47877-0


Darüber hinaus

bieten wir in der Regel eine einwöchige Ferienfahrt in den Sommerferien.

Zudem finden regelmäßig diverse Gruppenangebote statt, wie zum Beispiel der Besuch von Kinos, dem Bremer Freimarkt und Weihnachtsmarkt oder der Osterwiese.


weitere Freizeitangebote

Diverse Gruppen-, Freizeit- und Beschäftigungsangebote der Initiative…e.V., siehe hier: Angebote

Übersicht der Gruppenangebote der IKJF als PDF

Bitte nehmt immer zunächst Kontakt mit den Ansprechpartnern auf. Es kann sein, dass sich Zeiten und Orte verändert haben.